Aktuell

04. April 2011

Die Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein veranstaltet zusammen mit dem Tourismusverband und der Digitalen Wirtschaft Schleswig-Holstein (DiWiSH) verschiedene Online-Marketing-Workshops. sitepackage:// beteiligt sich mit einem inhaltlichen Beitrag.

Zum vollständigen Artikel


28. März 2011

Neue verbesserte Software-Dokumentation

Screenshot der Dokumentation auf der sitepackage:// Website

Sie erhalten nun beispielsweise vertiefende Informationen zur Nutzung des sitepackage:// Formular-Managers für die Integration von Anmeldeprozessen sowie eine Abhandlung über Impressums- und weitere Pflichtangaben beim E-Mail-Marketing. Beachten Sie auch die detaillierten Artikel zur Auswertung und Erfolgsmessung von E-Mail-Kampagnen sowie die zusätzlichen Platzhalter zur Personalisierung von Newslettern. Eine praktische Volltextsuche unterstützt Sie darüber hinaus beim Auffinden der benötigten Inhalte  - auf der gesamten Website.

Haben Sie weitere Anregungen oder Themenwünsche? Unser Support freut sich über Hinweise und Fragen der sitepackage:// Anwender und versucht diese umfassend zu beantworten. Außerdem beabsichtigen wir, das Praxishandbuch weiter auszubauen, um eine noch effizientere Nutzung unserer Newsletter-Software zu ermöglichen.

Hier geht es zur neuen, verbesserten Dokumentation.


28. Februar 2011

Newsletter-Anmeldung mit WordPress

Um ein solches einzurichten, sollte die WordPress-Installation mit einem widgetfähigen Theme ausgestattet sein. Solche finden Sie zum Beispiel im deutschen Themepool über eine entsprechende Filterung. Nur mit einem geeigneten Theme lassen sich entsprechende Boxen in einer Seitenleiste (Sidebar) platzieren. Wenn Ihr Blog bzw. Ihre Website diese Voraussetzung erfüllt, gehen Sie bei der Einrichtung folgendermaßen vor:

1. Text-Widget hinzufügen

Verwenden Sie ein herkömmliches Text-Widget, das standardmäßig mit WordPress ausgeliefert wird. Gehen Sie dazu im Menü unter Design in den Unterpunkt Widgets. Ziehen Sie das Text-Widget per Drag & Drop aus dem Bereich der verfügbaren Widgets in die gewünschte Sidebar (manchmal auch Widget-Bereich genannt). Geben Sie ihm dann einen aussagekräftigen Titel, der später als Überschrift für die Box dient, z.B. "Kostenloser Newsletter" oder "Newsletter abonnieren".

2. HTML-Code einfügen

Nun tragen Sie folgenden HTML-Code in den Eingabebereich unterhalb des Titels ein.

<p>Einleitung</p>

<form action="http://formular.sitepackage.de/senden.php" action="post">

<label for="email">E-Mail-Adresse</label>
<br />
<input type="text" name="email" id="email" size="30" />
<br />

<input type="hidden" name="domain" value="domain.tld" />
<input type="hidden" name="id" value="blog-newsletter" />
<br />
<button type="submit">Jetzt abonnieren</button>

</form>

3. Anpassungen vornehmen

Im Anschluss sollten sie noch einige individuelle Anpassungen vornehmen, indem Sie die orange markierten Passagen des HTML-Codes an Ihren eigenen Newsletter anpassen:

  • Formulieren Sie einen prägnanten Einleitungstext mit Hinweis auf die Möglichkeit der Abmeldung und mit etwaigen weiteren Informationen zum Anmeldeverfahren (Doube Opt-In).
  • Ersetzen Sie den Wert domain.tld durch Ihre sitepackage:// Projektdomain.
  • Ändern Sie auf Wunsch die Beschriftungen von Label und Button.

Nun können Sie das Widget speichern und prüfen, ob es gut in das Layout Ihres Blogs bzw. Ihrer Website passt. Je nach zur Verfügung stehendem Platz sollten Sie die Breite des Texteingabefelds über das size-Attribut anpassen.

4. Fehler- und Erfolgsmeldungen

Wechseln Sie in WordPress in den Bereich Seiten und erstellen Sie folgende neue Seiten.

  • Newsletter-Anmeldung erfolgreich
  • Fehler bei der Newsletter-Anmeldung
  • Anmeldebestätigung erfolgreich
  • Fehler bei der Anmeldebestätigung

Formulieren Sie verständliche Texte, die dem Nutzer den Anmeldevorgang bestmöglich erklären und versehen Sie die Fehlermeldungen mit einem zurück-Link. Dies lässt sich mit folgendem Eintrag als Link-URL realisieren:

javascript:history.back();

Merken Sie sich dann die Permalinks der vier Seiten.

5. Formular konfigurieren

Loggen Sie sich nun in Ihren sitepackage:// Account ein und gehen Sie in den Menüpunkt Formulare im Bereich Website. Dort erstellen Sie ein neues Formular und folgenden den Anweisungen des Systems. Empfehlenswert ist die Verwendung des Double-Opt-In-Verfahrens. Passen Sie außerdem die E-Mail-Texte auf Ihre Bedürfnisse an und hinterlegen sie URLs der zuvor erstellten Fehler- und Erfolgsmeldungen.

6. Testen

Probieren Sie das Newsletter-Abonnement abschließend selbst aus und bereinigen Sie eventuelle Unstimmigkeiten bei den gewählten Formulierungen. Wenn alles rund läuft, müssen Sie nur noch darauf warten, dass sich Ihre Blog-Leser bzw. Website-Besucher anmelden. Wir wünschen viel Erfolg.


‹ neuere Meldungen

ältere Meldungen ›

Newsletter Freeware

Jetzt ins E-Mail-Marketing starten und Software für bis zu 200 Abonnenten nutzen. Einfach und kostenlos mit der sitepackage:// Newsletter Freeware.

Jetzt starten
Newsletter

E-Mail Marketing Know-how kostenlos und frei Haus.



Hotline

Sie haben Fragen zum sitepackage:// Newsletter System? Rufen Sie uns an!

Wir beraten Sie gern unter
+49 (0)431 9799100

Feature Sheet

Erhalten Sie einen vollständigen Überblick über alle Funktionen des sitepackage:// Newsletter-Systems. Holen Sie sich einfach das Feature Sheet als PDF-Download!

Herunterladen
Support

Benötigen Sie weitere Unterstützung bei der Benutzung der Newsletter Software? Wenden Sie sich mit Ihren Fragen einfach an unseren Support.

Supportanfrage