Aktuell

07. Oktober 2011

Experten und Marketing-Interessierte aus dem gesamten Nordischen Wirtschaftsraum treffen sich zum 7. Mal auf dem Marketing-Forum in Lübeck, um sich über aktuelle Themen und Trends auszutauschen. Kernstück ist ein umfangreiches Vortragsprogramm in drei Vortragrunden.

Lars Müller, Experte für E-Mail-Marketing und Geschäftsführer der webworx GmbH, referiert zum Thema Social E-Mail-Marketing. Dabei behandelt er die Frage, ob und wie Social Media und E-Mail-Marketing sinnvoll kombiniert werden können. Praxisorientierte Beispiele und Methoden runden die Präsentation ab, anschließend besteht die Möglichkeit zur Diskussion.
Der Vortrag beginnt um 14.30 Uhr direkt im Anschluss an die Eröffnung.

Marketing-Forum Lübeck 9. November 2011

"And the Winner is ..."

Ein weiteres Highlicht folgt am Abend: die Verleihung des Lübecker Marketing-Award. Prämiert wird eine Innovation, die in den vergangenen zwei Jahren einen nachweisbaren Markterfolg erzielt hat. Im vergangenen Jahr ging der Award an die Mach AG für die erfolgreiche Vermarktung ihrer Software-Produkte für öffentliche Verwaltungen.

Veranstaltungsort für das Marketing Forum Lübeck sind die media docks. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung notwendig und noch bis 26.10.2011 möglich. Das gesamte Veranstaltungsprogramm und weitere Informationen gibt es auf der Website des Marketing-Club Lübeck.


08. September 2011

Kurz-URL zum Google+ Profil erstellen

Inzwischen buhlen nämlich etliche Dienste um die Gunst derjenigen Nutzer, die eine möglichst kurze und prägnante Adresse zu ihrem Plus-Profil setzen möchten. Wir haben einige davon ausprobiert und gleich eine ganze Palette von Links generiert. Alle funktionieren bisher zuverlässig.

Ein bisschen unglücklich ist sicher die IDN-Variante ˖.name (xn--dra.name). Man verwechselt das verwendete Unicode-Symbol leicht mit einem mathematischen + Zeichen.

Um sich ebenfalls eine solche Kurz-URL zu erstellen, muss man einfach nur das sitepackage hinter dem Slash weglassen. Bei allen genannten Diensten reicht es, die ID einzutragen, die in der Profiladresse hinter http://plus.google.com/ folgt.

Übrigens: Wir freuen uns über das Hinzufügen in jeden Circle und auf einen regen Austausch mit Nutzern und E-Mail-Marketern in Google+.


28. August 2011

Schicke Anziehsachen im sitepackage:// Shirt Shop

Im sitepackage:// Shirt Shop findet man eine kleine aber feine Auswahl aus dieser ersten eigenen Kollektion. Neben T-Shirts für Damen und Herren wird auch ein Kapuzenpullover angeboten.

Natürlich sind die "Anziehsachen" in unser aller Lieblingsfarbe Türkis gehalten - auf Wunsch aber auch in anderen Varianten erhältlich.

Den neuen trendigen E-Mail-Marketing-Look kann man ab sofort auf sitepackage.spreadshirt.de bestellen.


15. Juli 2011

Unbestritten ist eine Auswertung des Nutzungsverhaltens auf Websites mit Google Analytics ausgeprochen komfortabel. Durch neue Funktionen wie etwa Multi Channel Trichter gelingen darüber hinaus tiefe Einsichten in die Wirkung von Online-Marketing-Maßnahmen wie Newsletter oder Aktivitäten in Sozialen Medien. Das System des Suchmaschinenprimus ist jedoch aus Datenschutzgründen heftiger Kritik ausgesetzt.

Screenshot: Besucherstatistik in Piwik

Das ULD Schleswig-Holstein hat daher jüngst Empfehlungen zur Analyse von Internetauftritten mit Piwik veröffentlicht und beschrieben wie man das Tool datenschutzkonform einsetzen kann. Ein großer Vorteil ist sicherlich, dass man Piwik auf dem eigenen Webserver installieren kann und damit Herr der erhobenen Daten bleibt. Zudem ist es Open Source und kostenlos auf piwik.org erhältlich.

Das sitepackage:// Newsletter-System wurde nun jüngst um eine passende Schnittstelle zu Piwik erweitert. Damit lassen sich automatisch alle Links zur eigenen Website kennzeichnen und mit einem Kampagnennamen versehen. So kann man Besuche und gegebenenfalls sogar Umsätze, die ein E-Mailing generiert, separat auswerten.

Screenshot: Maske zur Webanalyse-Auswertung eines Newsletters

Alles was dazu erforderlich ist die Aktivierung der entsprechenden Option im Reiter Statistik beim Erstellen einer Newsletter-Ausgabe. Wenn Sie Fragen zum Einsatz von Piwik haben, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.


01. Juni 2011

eyemade setzt auf sitepackage:// Technologie

Das Unternehmen H-Venture aus Elmshorn hat unter der Marke Golf-Sight bereits erfolgreich einen Spezialshop für Golfbrillen im Netz platziert. Nun startet mit eyemade.de ein Angebot für alle Brillenträger, die Wert auf modische aber erschwingliche Fassungen legen.

Screenshot eyemade Brillenshop

Zum Komplettpreis erhält man im Onlineshop eyemade Brillengestelle inklusive Markengläser mit individueller Sehstärke. Das Besondere: die Verarbeitung erfolgt durch deutsche Optikermeister und eine schnelle Lieferung innerhalb von wenigen Tagen wird realisiert. Jede Brille lässt sich darüber hinaus auch als Sonnenbrille bestellen.

Aufgrund der speziellen Gegebenheiten bei der Brillenbestellung entschied sich eyemade für eine individuelle Softwarelösung auf Basis von sitepackage://. Dieses sorgt nämlich nicht nur als Newsletter-System für ein effizientes Online-Marketing sondern bildet auch komplexe Bestellprozesse ab.

Neben der Produktpräsentation, einem Warenkorb und der Erfassung von persönlichen Korrektionswerten sowie der Anbindung an einen Payment-Provider bietet sitepackage:// die optimale Kombination aus E-Commerce- und E-Mail-Marketing-Tool. Und zu guter letzt betreibt eyemade darüber ein Weblog mit Anbindung an Social Media für den optimalen Kundendialog.


‹ neuere Meldungen

ältere Meldungen ›

Newsletter Freeware

Jetzt ins E-Mail-Marketing starten und Software für bis zu 200 Abonnenten nutzen. Einfach und kostenlos mit der sitepackage:// Newsletter Freeware.

Jetzt starten
Newsletter

E-Mail Marketing Know-how kostenlos und frei Haus.



Hotline

Sie haben Fragen zum sitepackage:// Newsletter System? Rufen Sie uns an!

Wir beraten Sie gern unter
+49 (0)431 9799100

Feature Sheet

Erhalten Sie einen vollständigen Überblick über alle Funktionen des sitepackage:// Newsletter-Systems. Holen Sie sich einfach das Feature Sheet als PDF-Download!

Herunterladen
Support

Benötigen Sie weitere Unterstützung bei der Benutzung der Newsletter Software? Wenden Sie sich mit Ihren Fragen einfach an unseren Support.

Supportanfrage