XML

Extensible Mark-up Language

XML ist ist eine medienübergreifende Metasprache, mit Hilfe derer Dokumententypen definiert werden können, die ein festgelegtes Grundmuster enthalten. Dokumente werden mit unterschiedlichen Elementtypen gefüllt, die jeweils aus einem Anfangs- und Endtag bestehen, z.B. <p>...</p>.

Bei XML ist man im Gegensatz zu HTML nicht auf vorgegebene Tags angewiesen, sondern kann eigene beliebige Auszeichnungsmöglichkeiten schaffen. Deshalb ist XML auch erweiterbar (extensible). So kann es sich bei dem Tag <p> nicht um einen Absatz (paragraph) handeln, sondern beispielsweise um einen Preis oder eine Person. Die Bedeutung ist passend zum Kontext frei wählbar.

Die mit XML definierten Dokumententypen können dann von Programmen ausgelesen, interpretiert und weiterverarbeitet werden. XML wird zur Datenbeschreibung, -speicherung und zum plattformunabhängigen Datenaustausch eingesetzt.

XML hat den Status einer W3C-Empfehlung, deren erste Version 1998 entstand.



‹ zurück zur Übersicht

Newsletter Freeware

Jetzt ins E-Mail-Marketing starten und Software für bis zu 200 Abonnenten nutzen. Einfach und kostenlos mit der sitepackage:// Newsletter Freeware.

Jetzt starten
Newsletter

E-Mail Marketing Know-how kostenlos und frei Haus.