Spoofing

Generell bedeutet Spoofing im Internet die Untergrabung von Authentifizierungs- und Identifikationsverfahren, indem die eigene Identiät verschleiert und im Gegenzug die Identität von vertrauenswürdigen Adressen und Hostnamen angenommen wird. Spoofing wird im Rahmen von Phishing-Attacken eingesetzt, um an vertrauenswürdige Daten zu gelangen.

Unter E-Mail-Spoofing versteht man das Hinwegtäuschen über die eigene Identität beim Versand von E-Mails. Der Absender einer E-Mail nutzt hierbei den Namen eines Anderen aus, um Vertrauen zu gewinnen und so z.B. an persönliche Informationen des Empfängers zu gelangen.

Die ursprüngliche Form des Spoofing ist das IP-Spoofing, also das Fälschen von IP-Paketen dahingehend, dass sie die Absenderadresse eines anderen, vertrauenswürdigen Hosts tragen.



‹ zurück zur Übersicht

Newsletter Freeware

Jetzt ins E-Mail-Marketing starten und Software für bis zu 200 Abonnenten nutzen. Einfach und kostenlos mit der sitepackage:// Newsletter Freeware.

Jetzt starten
Newsletter

E-Mail Marketing Know-how kostenlos und frei Haus.