Responsive Design

Websites werden zunehmend nicht mehr nur vom stationären PC oder Laptop aufgerufen, sondern auch von mobilen Endgeräten wie Smartphones oder Tablets. Diese haben unterschiedlichste Bildschirmauflösungen und -formate, die im Designprozess Berücksichtigung finden müssen.

Responsive Webdesign

Ziel von Responsive Webdesign ist es daher, auf möglichsten vielen Endgeräten eine bestmögliche nutzerfreundliche Darstellung und Bedienbarkeit einer Website zu gewährleisten, indem sich diese den Eigenschaften des Ausgabegerätes flexibel anpasst. So ändern sich beispielsweise die Anzahl der Spalten im Layout, die Funktionsweise der Navigation sowie die Größe von Schrift, Links und Bildern. Die Umsetzung erfolgt durch den Einsatz von CSS Level 3 Media Queries.

Grundsätzlich gibt es verschiedene Ansätze beim Responsive Webdesign: Häufig werden drei unterschiedliche Darstellungen einer Website durch definierte Bildschirmauflösungen gesteuert: Desktop, Tablet und Smartphone. Dabei ändert sich die Darstellung sprunghaft über sogenannte Breakpoints. Ein Fluid Layout hingegen passt sich - wie der Name schon sagt - fließend und übergangslos an alle Bildschirmauflösungen an.

Neben der Flexibilisierung von Gestaltungsrastern beschäftigt man sich außerdem mit der Frage nach einer verbesserten Nutzererfahrung auf Touchscreens und kürzeren Ladezeiten für eine schnelle Übertragung in Mobilfunknetzen. Die separate Mobile Website ist eine Alternative zum Responsive Webdesign.

Responsive Design im E-Mail-Marketing

Immer mehr Menschen lesen auch ihre E-Mails auf mobilen Endgeräten. Deshalb ist es notwendig, Newsletter ebenfalls für den mobilen Empfang zu optimieren. Folgende Aspekte müssen dabei beachtet werden:

  • kurze Betreffzeile und Preheader
  • einspaltiges Layout
  • Schriftgröße und Fließextmenge
  • Farben und Kontraste
  • wichtige Inhalte zuerst (Above the fold)
  • daumenfreundliche Links und Buttons
  • schnelles Laden von Bildern
  • mobil-optimierte Landingpages


‹ zurück zur Übersicht

Newsletter Freeware

Jetzt ins E-Mail-Marketing starten und Software für bis zu 200 Abonnenten nutzen. Einfach und kostenlos mit der sitepackage:// Newsletter Freeware.

Jetzt starten
Newsletter

E-Mail Marketing Know-how kostenlos und frei Haus.