Reaktivierung

Ziel von Reaktivierung im E-Mail-Marketing ist es, passive Newsletter-Empfänger wieder in aktive Leser zu verwandeln. Als inaktive Abonnenten definiert man in der Regel diejenigen Nutzer, die einen Newsletter nicht (mehr) öffnen. Dabei kann sich die Inaktivität auf einen bestimmten Zeitraum oder eine bestimmte Anzahl an Newsletter-Ausgaben erstrecken.

Weil Rückgewinnung meist einfacher und kostengünstiger ist, als neue Abonnenten zu generieren, sollte versucht werden, passive Empfänger noch einmal zu reaktivieren. Gelingt dies nicht, können sie endgültig aus der Verteilerliste entfernt werden. Das wirkt sich nicht nur positiv auf die Newsletter-Kennzahlen, sondern gegebenenfalls auch auf Reputation und Zustellbarkeit aus.

Inhaltliche Gestaltung von Reaktivierungskampagnen

Um den Empfängern in der Reaktivierungskampagne möglichst relevante Inhalte zu präsentieren, sollte eine Segmentierung stattfinden. Dazu können die Gründe für die Inaktivität hinterfragt werden: Haben sich die Interessen der Empfänger geändert oder die Newsletter-Inhalte? Wurde die Versandfrequenz geändert? Könnte die E-Mail-Adresse fehlerhaft oder die Nachricht im Spam-Ordner gelandet sein? Auch ein Blick auf die Herkunft der Abonnenten ist hilfreich: Handelt es sich um langjährige Stammkunden oder Kontakte, die im Rahmen eines Gewinnspiels, z.B. über Co-Sponsoring, generiert wurden?

Beliebte Inhalte für Reaktivierungkampagnen sind Sonderangebote, Rabatte oder Themen, für die sich die Empfänger in der Vergangenheit besonders interessierten. Auch Umfragen und die Bitte um Feedback können die Rückgewinnung unterstützen. Gut funktionieren auch spielerische Ansätze (Gamification). Wichtiger denn je ist eine prägnante Betreffzeile, um den Empfänger zur Öffnung zu bewegen. In der Praxis haben sich zudem mehrstufige Reaktivierungskampagnen bewährt.



‹ zurück zur Übersicht

Newsletter Freeware

Jetzt ins E-Mail-Marketing starten und Software für bis zu 200 Abonnenten nutzen. Einfach und kostenlos mit der sitepackage:// Newsletter Freeware.

Jetzt starten
Newsletter

E-Mail Marketing Know-how kostenlos und frei Haus.