E-Mail-Harvester

E-Mail-Harvester sind Computerprogramme (sog. Bots), die das Internet nach E-Mail-Adressen durchsuchen und diese speichern, um anschließend Massenmails (Bulk-E-Mails) an diese zu verschicken. Sie sind also einer der Ausgangspunkte für Spam im Internet. Manche dieser Programme sind sogar in der Lage, Newsgroups oder Chatkonversationen nach E-Mail-Adressen zu durchsuchen. Dabei besteht immer die Gefahr, in eine Spamfalle zu tappen.

Um das Auffinden der eigenen E-Mail-Adresse im Internet durch E-Mail-Harvester zu verhindern, existieren verschiedene Möglichkeiten. Zum Einen kann die Angabe der E-Mail auf Webseiten z.B. durch JavaScript- und CSS-Programmierung verschlüsselt werden. Veränderte Schreibweisen von E-Mail-Adressen wie beispielsweise info @webworx.de oder info(at)webworx.de sind verbreitet.

Zudem sollte die Weitergabe der E-Mail-Adresse, z.B. bei Anmeldung in Foren, stets geprüft werden. Im Zweifelsfall lässt sich auf Wegwerf-E-Mail-Adressen zurückgreifen, die bei Anbietern wie yopmail oder Spamgourmet kostenlos erstellt werden können.



‹ zurück zur Übersicht

Newsletter Freeware

Jetzt ins E-Mail-Marketing starten und Software für bis zu 200 Abonnenten nutzen. Einfach und kostenlos mit der sitepackage:// Newsletter Freeware.

Jetzt starten
Newsletter

E-Mail Marketing Know-how kostenlos und frei Haus.