Co-Registrierung

Bei der Co-Registrierung wird der Registrierungsprozess eines Kooperationspartners genutzt, um eine Newsletter-Anmeldung zu platzieren. Wie beim Co-Sponsoring werden auch hier neue Adressen für den Verteiler über Dritte aufgebaut. Der Nutzer hat also die Möglichkeit, zusätzlich zur eigentlichen Registrierung einen weiteren Service in Anspruch zu nehmen.

Je besser die Zielgruppen von Unternehmen und Drittanbieter zusammenpassen, desto eher wird sich der Nutzer für das Abonnement entscheiden. Um das Interesse zu festigen und Vertrauen aufzubauen, empfiehlt es sich, die neu gewonnenen Abonnenten mit einer aussagekräftigen Willkommens-E-Mail zu begrüßen.

Rechtliche Voraussetzungen

Die Newsletter-Anmeldung muss bei der Co-Registrierung ein aktiver Prozess sein, das heißt ein entsprechender Haken darf nicht standardmäßig schon gesetzt sein. Des Weiteren gilt es, den potenziellen Empfänger vorab über die Verwendung und Verarbeitung seiner Daten sowie die Widerspruchsmöglichkeiten für das Abonnement aufzuklären Die Anmeldung selbst sollte über ein Double Opt-in erfolgen.



‹ zurück zur Übersicht

Newsletter Freeware

Jetzt ins E-Mail-Marketing starten und Software für bis zu 200 Abonnenten nutzen. Einfach und kostenlos mit der sitepackage:// Newsletter Freeware.

Jetzt starten
Newsletter

E-Mail Marketing Know-how kostenlos und frei Haus.