Häufige Frage

Notwendigkeit der Domain

Benötigt man unbedingt eine eigene Domain um das sitepackage:// Newsletter System zu verwenden?

Ja, eine Nutzung des sitepackage:// Newsletter-Systems oder der Freeware-Version ist nur dann möglich, wenn man über eine eigene Domain verfügt. Wir empfehlen dabei die Verwendung einer etablierten Top Level Domain (wie .de oder .com) und ein E-Mail-Konto unterhalb dieser Domain.

Diese Anforderung hat folgende Gründe: Zum einen basieren das Tarifmodell und das Rechtekonzept der Software auf Domainnamen. Ohne einen solchen lässt sich sitepackage:// nicht kundenspezifisch konfigurieren.

Zum anderen benötigt man für das E-Mail-Marketing in den meisten Fällen auch eine entsprechende Website, um z.B. An- und Abmeldeprozesse zu realisieren oder wichtige Zusatzinformationen bereitzuhalten. Heutzutage sind die meisten Websites unter einer eigenen Domain im Netz, weil die Preise dafür äußerst niedrig geworden sind. Die Registrierung kostet einige wenige Euro pro Jahr.

Hinzu kommt noch die Notwendigkeit, eine klar erkennbare und eindeutige Absenderadresse einzusetzen, unter der man auch zuverlässig E-Mail-Antworten empfangen kann. Es ist ratsam den Aussand eines Newsletters vom sonstigen E-Mail-Verkehr zu trennen. Viele Versender benutzen daher eine besondere E-Mail-Adresse wie newsletter@domain.tld.

Mehr Informationen zur Domainregistrierung, zu Webhostings und einen Preisvergleich verschiedener Provider finden Sie bei der Webhostlist.


Ja | Nein

Hat diese Antwort Ihre Frage ausreichend beantwortet?


‹ zurück zur Fragenliste

Newsletter Freeware

Jetzt ins E-Mail-Marketing starten und Software für bis zu 200 Abonnenten nutzen. Einfach und kostenlos mit der sitepackage:// Newsletter Freeware.

Jetzt starten
Newsletter

E-Mail Marketing Know-how kostenlos und frei Haus.