Soziale Netzwerke

Verbindung mit Facebook herstellen

Das sitepackage:// Newsletter-System kann an Facebook angebunden werden, um  Statusmeldungen über dieses Soziale Netzwerk zu verbreiten. Dazu benötigt man ein eigenes Facebook-Konto, zu dem sich ganz einfach eine Verbindung einrichten lässt. Ein solches Konto können Sie kostenlos unter www.facebook.com registrieren.

Nach dem Login in Ihr sitepackage:// Projekt sehen Sie in der rechten Spalte Schaltflächen mit den Logos Sozialer Netzwerke - hier Twitter und Facebook.

Screenshot: Anbindung an Soziale Netzwerke

Klicken Sie auf das Symbol von Facebook, dann erscheint ein kurzer Dialog. Über diesen können Sie die Integration starten, wenn Sie die entsprechende Schaltfläche anklicken.

Screenshot: Facebook-Integration starten

Sie werden dann auf eine neue Seite mit einer Anmeldemaske von Facebook weitergeleitet - falls Sie dort nicht bereits eingeloggt sind. Melden Sie sich in diesem Fall mit Ihren Facebook-Benutzerdaten an, um die sitepackage:// App für eine Verbindung freizuschalten.

Screenshot: Anmeldung bei Facebook

Im Anschluss an die erfolgreiche Anmeldung werden Sie nach einer Genehmigung für den Zugriff auf Ihre Daten und die von Ihnen verwalteten Facebook-Seiten gefragt. Klicken Sie in der Meldung auf die Schaltfläche Zulassen.

Screenshot: Genehmigung des Zugriffs auf Facebook

Anschließend werden Sie wieder zurück zum sitepackage:// Newsletter-System geleitet und die Integration von Facebook wird durch sitepackage:// bestätigt. Ab sofort lassen sich Statusmeldungen zum Beispiel beim Versand von Newsletter-Ausgaben erzeugen. Aktivieren Sie dazu vor dem Senden das Kontrollkästchen zur Veröffentlichung als Status.

Screeshot: Facebook-Status beim Newsletter-Versand

Die Besonderheit an Facebook ist, dass Sie nicht nur Meldungen über Ihr persönliches Profil absetzen können. Wenn Sie Administrator einer Facebook-Seite sind, können Sie über sitepackage:// auch auf deren Pinnwand zugreifen.