Sehr geehrte Damen und Herren!

"Tue Gutes und rede darüber" - unter diesem Motto steht die aktuelle Ausgabe des sitepackage:// Newsletters. Wir berichten von kostenlosen Veranstaltungen, Vereinen, Verbänden, Stiftungen und einem besonderen Geschenk an eine Stadt. Nur das Glossar schlägt etwas aus dem Rahmen, darin geht es nämlich um das falsche Positive - aber das kann man zum Glück vermeiden. Wenn Sie mehr wissen wollen, lesen Sie einfach weiter. Und wenn Sie noch mehr wissen wollen, sprechen Sie uns gerne an.

Ihr sitepackage:// Team


Aktuell

Website-Tracking, Kontakt-Formulare und E-Mail-Marketing – Was erlaubt der Datenschutz?

Dies ist der Titel einer sehr interessanten Veranstaltung am 3. September in Kiel, die vom Verein Digitale Wirtschaft Schleswig-Holstein (DiWiSH) ausgerichtet wird.

Der Rechtsanwalt Dr. Ulrich Gabriel informiert dabei über aktuelle höchstrichterliche Entscheidungen und deren Auswirkungen auf Websitebetreiber, die z.B. Webanalyse-Tools nutzen oder E-Mail-Marketing betreiben. Gabriel, der seit Jahren für große Konzerne und Marketing-Abteilungen beratend tätig ist, liefert praktische Lösungsansätze und gewährt Einblick in Praxisbeispiele.

Veranstaltung am 03.09.2008, 16:00 bis 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: Haus der Wirtschaft, Kiel
Teilnahme kostenlos

www.diwish.de


Hintergrund

Singing Xmas Tree

Kaum ist der Sommerurlaub beendet, da stehen schon winterliche Themen auf dem Programm. Die Vorbereitungen für das Jahresendgeschäft laufen derzeit in vielen Unternehmen sicher bereits an.

Aber es geht nicht immer nur ums Geschäft. Der Hamburger Unternehmer Holger Antz, Gründer der vision & values GmbH, begeisterte das sitepackage:// Team für eine nicht-kommerzielle Idee, die er derzeit in Hamburg umsetzt: den Singing Xmas Tree.

Inspiriert von einem Besuch in Zürich, wo dieser singende Weihnachtsbaum seit Jahren in der Adventszeitzeit weihnachtliche Stimmung verbreitet, macht Antz der Stadt Hamburg dieses außergewöhnliche Geschenk. sitepackage:// unterstützt das Vorhaben durch Sponsoring der begleitenden Online-Aktivitäten.

www.singingxmastree.de


Glossar

False positive

Der englische Begriff steht für ein falsches positives Testergebnis. Er beschreibt den Fall, dass im Rahmen eines Tests Kriterien als erfüllt angezeigt werden, obwohl diese tatsächlich nicht erfüllt werden.

Im Bereich des E-Mail-Marketing stehen False positives für E-Mails, die von Spamfiltern als Spam erkannt werden, obwohl diese ausdrücklich erwünscht sind. Sie werden sozusagen zu Unrecht geblockt und stellen damit ein Problem für den Versender dar, weil zum Beispiel Newsletter-Ausgaben interessierte Empänger nicht erreichen.

Durch zahlreiche Maßnahmen lässt sich die Gefahr von False positives reduzieren. Dazu gehört unter anderem der Einsatz einer geeigneten Newsletter Software. Gerne informieren wir Sie über weitere Techniken zur Verbesserung der Zustellbarkeit.


Linktipp

Deutsches Stiftungszentrum

Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft berät und unterstützt mit dem Deutschen Stiftungszentrum potenzielle Stifter und bereits existierende Stiftungen. Der Verband nutzt dabei seine mehr als 40-jährige Erfahrung zur aktiven Betreuung und auch zur Übernahme von organisatorischen Aufgaben beim Stiftungsmanagement.

www.stiften.info