Aktuell

Tutorial: Google+ Seiten für Unternehmen erstellen

Seit kurzen können nicht nur Privatpersonen, sondern auch Marken und Unternehmen auf Google+ aktiv sein - und zwar mit sogenannte Google+ Seiten. Wir zeigen in einem kurzen Tutorial, wie eine solche Seite angelegt wird.

Google+ Seite erstellen

Jeder, der ein Google+ Profil besitzt, kann über einen Link in der rechten Spalte seines Profils oder über die URL plus.google.com/pages/create eine Seite anlegen.

Nach der Auswahl der passenden Kategorie können Seitenname, Link zur Webseite, eine Unterkategorie und gegebenenfalls eine altersabhängige Sichtbarkeit der Seite hinterlegt werden. Mit einer Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen und durch Anklicken von Erstellen wird die Seite angelegt.

Im nächsten Schritt können ein Profilbild sowie Keywords, oder ein Slogan zur Beschreibung der Seite angegeben werden. Nach Klick auf weiter besteht die Möglichkeit, die eigenen Kreise (Circles) über die neue Seite zu informieren. Das  ist aber erst dann wirklich sinnvoll, wenn die Seite auch mit etwas Leben gefüllt worden ist. Deshalb sollte man hier am besten gleich auf weiter klicken.

Google+ Seite erstellenAnschließend gelangt man zur eigentlichen Oberfläche der Seite. Bearbeitet werden Seiten wie pirvate Profile. Im bereits aus der privaten Nutzung bekannten Reiter Profil kann selbiges weiter konkretisiert werden. Hier lassen sich:

  • eine Kurzbeschreibung angeben
  • Kontaktdaten hinterlegen
  • Fotos und Videos hochladen
  • Seitenname und Keywords nachträglich ändern.

Google+ Seite erstellen

Über die grüne Schaltfläche Seite teilen unterhalb des Profilbilds kann die Google+ Page innerhalb des persönlichen Netzwerks empfohlen werden. Dies ist sinnvoll, sobald die Seite mit ersten Inhalten ausgestattet ist. Zurück im Reiter Übersicht können seitenspezfische Beiträge im Stream veröffentlicht werden. Auch für Seiten lassen sich übrigens die nützlichen Kreise anlegen und verwalten, um beispielsweise Teammitglieder oder Kunden gesondert ansprechen zu können.

Bei Klick auf Jetzt starten werden weitere Möglichkeiten aufgezeigt, die Google+ Seite bekannt zu machen. Hierzu zählt die Google+ Box, ein spezielles Widget, das in die eigene Webseite eingebunden werden kann - analog zur Facebook Like Box.

Google+ Seite erstellen

Da Google+ Seiten bislang noch nicht über Vanity-URLs, sondern nur über relativ kryptische Adressen erreichbar sind, wird der entsprechende Link hier noch einmal separat aufgeführt.

Google+ Seite erstellen

Über den kleinen Pfeil neben dem Profilbild kann bequem zwischen weiteren Google+ Seiten und dem eigenen Profil gewechselt werden. Über den Link Seiten verwalten gelangt man zu einer übersichtlichen Darstellung aller unter dem gerade aktiven Konto erstellten Seiten. Hier können Seiten auch wieder gelöscht werden.

Das sitepackage:// Team wünscht viel Spaß beim Nachmachen!

1 Kommentar

  1. Lars Müller am 21.01.2012 um 11:54

    Die Google+ Page von sitepackage:// findet man übrigens unter der Weiterleitungs-URL http://www.sitepackage.de/+

Kommentieren

Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt, Angabe der Website ist optional.






zurück zur Übersicht

Newsletter Freeware

Jetzt ins E-Mail-Marketing starten und Software für bis zu 200 Abonnenten nutzen. Einfach und kostenlos mit der sitepackage:// Newsletter Freeware.

Jetzt starten
Newsletter

E-Mail Marketing Know-how kostenlos und frei Haus.



Hotline

Sie haben Fragen zum sitepackage:// Newsletter System? Rufen Sie uns an!

Wir beraten Sie gern unter
+49 (0)431 97997220

Feature Sheet

Erhalten Sie einen vollständigen Überblick über alle Funktionen des sitepackage:// Newsletter-Systems. Holen Sie sich einfach das Feature Sheet als PDF-Download!

Herunterladen
Über den Autor

Lars Müller

Lars Müller

Geschäftsführer
wigital GmbH