Aktuell

Neue Newsletter-Abonnenten gewinnen: 6 Tipps zur Opt-in-Generierung

Der beste Newsletter bringt nichts, wenn er nicht gelesen wird. Stetiger Verteileraufbau ist daher eine wichtige Säule im E-Mail-Marketing. Eine zentrale Rolle spielt dabei natürlich die eigene Website, aber es gibt noch weitere Ideen für Opt-ins.

Neue Newsletter-Abonnenten gewinnen: 6 Tipps zur Opt-in-Generierung

Online gibt es zahlreiche Möglichkeiten, um neue Abonnenten für den Newsletter-Verteiler zu gewinnen. Wer rechtskonformes E-Mail-Marketing betreiben möchte, muss dafür stets die Einwilligung der Empfänger einholen. Die eigene Website oder der Onlineshop sind ideale Orte, um auf das Newsletter-Angebot hinzuweisen: im Kopf oder Fuß der Seite, in der Navigation oder in der Seitenleiste, als Link zur Anmeldung oder als Registrierungs-Widget.

Newsletter-Layover für die Website

Etwas auffälliger als die oben genannten Möglichkeiten ist ein sogenanntes Layover. Dabei legt sich der Hinweis auf das Newsletter-Abonnement über die gesamte Website und hindert den Nutzer kurzzeitig am Weitersurfen. Innerhalb des Dialogs kann die Newsletter-Anmeldung dann direkt ausgeführt werden. Damit ein solches Layover nicht als störend empfunden wird, muss über Cookies sichergestellt werden, dass es dem Nutzer pro Sitzung nur einmal angezeigt wird - sowohl wenn er sich bereits angemeldet hat, als auch wenn er den Störer wegklickt.

Newsletter-Anmeldung in Formularen

Gibt es auf der Website ein Kontaktformular? Dann sollte der Nutzer hier die Möglichkeit haben, den Newsletter zu abonnieren. Wichtig: Das Kästchen für die Anmeldung darf nicht bereits angekreuzt sein (Opt-out), sondern der potenzielle Empfänger muss sich aktiv für den Erhalt entscheiden. Und auch im Bestellprozess des Onlineshops sollte es dem Käufer möglich sein, seine Einwilligung in das Newsletter-Abonnement zu geben.

Newsletter Incentive

Incentivierung des Newsletter-Abonnements

Nicht immer reicht die Aussicht auf Informationen, Neuigkeiten oder Aktionen aus, um den Nutzer zur Newsletter-Anmeldung zu motivieren. Ein zusätzlicher Anreiz wie ein Rabatt für den Onlineshop, ein kostenloses Whitepaper oder ein kleines Geschenk kann sich positiv auf die Anmelderate auswirken. Wichtig dabei ist, dass das sogenannte Incentive dem Abonnenten zwar einen Mehrwert bietet, aber auch noch einen gewissen Bezug zum Versender und dessen Angebot aufweist.

Gewinnspielteilnahme durch Newsletter-Abonnement

Gewinnspiele sind eine beliebte Möglichkeit, um neue Leads zu generieren. Warum also nicht das Newsletter-Abonnement zur Teilnahmevoraussetzung machen? Hierbei ist jedoch Vorsicht geboten: Ein generelles Kopplungsverbot gibt es zwar nicht (mehr), die Kopplung der Gewinnspielteilnahme an den Newsletter-Versand muss aber von Anfang an deutlich kommuniziert werden ("Jetzt zum Newsletter anmelden und gewinnen!"). Ein Restrisiko bleibt leider - mehr dazu im Blogartikel von René Kulka zu Gewinnchancen gegen Werbeeinwilligung.

Newsletter und Gewinnspiel

Facebook-Aktivitäten und E-Mail-Marketing verknüpfen

Nicht nur die E-Mailings können auf die Unternehmensauftritte in sozialen Netzwerken hinweisen. Auch in Social Media kann das Abonnement beworben werden, z.B. durch Teilen des Newsletters beim Versand auf der Facebook-Seite, durch Postings oder Werbeanzeigen oder durch eine Anmeldemöglichkeit direkt in Facebook. Entscheidend bei einer solchen Cross-Channel-Kommunikation ist, dass der Nutzer durch das Abonnieren beider Kanäle jeweils individuelle Mehrwerte erhält.

Newsletter-Abonnement mit AdWords bewerben

Werbeanzeigen im Suchergebnis von Google sind ein effizienter Weg, um die eigenen Angebote bekannt zu machen - so auch das Newsletter-Abonnement. Wahrscheinlich werden Nutzer aber nicht explizit nach einer Möglichkeit zur Newsletter-Anmeldung suchen, sondern vielmehr nach Ideen, Inspiration, Tipps, Rabatten oder Produkten. Die Keyword-Auswahl muss also passend getroffen werden und der Anzeigentext deutlich machen, dass den Suchenden nach dem Klick eine Anmeldemöglichkeit erwartet. So lassen sich hohe Absprungraten vermeiden. Das Newsletter-Formular kann eine Kampagne außerdem als sogenannter Sitelink ergänzen.

Kommentieren

Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt, Angabe der Website ist optional.






zurück zur Übersicht

Newsletter Freeware

Jetzt ins E-Mail-Marketing starten und Software für bis zu 200 Abonnenten nutzen. Einfach und kostenlos mit der sitepackage:// Newsletter Freeware.

Jetzt starten
Newsletter

E-Mail Marketing Know-how kostenlos und frei Haus.



Hotline

Sie haben Fragen zum sitepackage:// Newsletter System? Rufen Sie uns an!

Wir beraten Sie gern unter
+49 (0)431 97997220

Feature Sheet

Erhalten Sie einen vollständigen Überblick über alle Funktionen des sitepackage:// Newsletter-Systems. Holen Sie sich einfach das Feature Sheet als PDF-Download!

Herunterladen
Über den Autor

Lars Müller

Lars Müller

Geschäftsführer
wigital GmbH