Aktuell

Kurz-URL zum Google+ Profil erstellen

Google+ ist in aller Munde. Und natürlich ist das sitepackage:// Team auch in diesem neuen Social Network des Suchmaschinenprimus vertreten. Etwas unschön fanden wir allerdings die Adressierung unserer Profilseite. Zum Glück gibt es Abhilfe.

Inzwischen buhlen nämlich etliche Dienste um die Gunst derjenigen Nutzer, die eine möglichst kurze und prägnante Adresse zu ihrem Plus-Profil setzen möchten. Wir haben einige davon ausprobiert und gleich eine ganze Palette von Links generiert. Alle funktionieren bisher zuverlässig.

Ein bisschen unglücklich ist sicher die IDN-Variante ˖.name (xn--dra.name). Man verwechselt das verwendete Unicode-Symbol leicht mit einem mathematischen + Zeichen.

Um sich ebenfalls eine solche Kurz-URL zu erstellen, muss man einfach nur das sitepackage hinter dem Slash weglassen. Bei allen genannten Diensten reicht es, die ID einzutragen, die in der Profiladresse hinter http://plus.google.com/ folgt.

Übrigens: Wir freuen uns über das Hinzufügen in jeden Circle und auf einen regen Austausch mit Nutzern und E-Mail-Marketern in Google+.

Kommentieren

Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt, Angabe der Website ist optional.






zurück zur Übersicht

Newsletter Freeware

Jetzt ins E-Mail-Marketing starten und Software für bis zu 200 Abonnenten nutzen. Einfach und kostenlos mit der sitepackage:// Newsletter Freeware.

Jetzt starten
Newsletter

E-Mail Marketing Know-how kostenlos und frei Haus.



Hotline

Sie haben Fragen zum sitepackage:// Newsletter System? Rufen Sie uns an!

Wir beraten Sie gern unter
+49 (0)431 97997220

Feature Sheet

Erhalten Sie einen vollständigen Überblick über alle Funktionen des sitepackage:// Newsletter-Systems. Holen Sie sich einfach das Feature Sheet als PDF-Download!

Herunterladen
Über den Autor

Lars Müller

Lars Müller

Geschäftsführer
wigital GmbH