Aktuell

Karneval für das E-Mail-Marketing nutzen

Anfang Februar erreicht die fünfte Jahreszeit ihren Höhepunkt. Warum also nicht eine Faschings-Kampagne als Anlass für den Newsletter-Versand nehmen? Doch welche Themen können Unternehmen aufgreifen, die keinen direkten Bezug zum Karneval haben?

Karneval für das E-Mail-Marketing nutzen

Von Weiberfastnacht über Rosenmontag bis hin zum Aschermittwoch herrscht in einigen Regionen Deutschlands Ausnahmezustand - vor allem im Rheinland. In dieser Zeit verschickte Newsletter werden wahrscheinlich keine hohen Öffnungsraten erzielen. Wer also eine Faschings-Kampagne plant, sollte den Versand früher vornehmen.

Närrische Rabatte und Preise

Beginn der fünften Jahreszeit ist traditionell am 11.11. um 11:11 Uhr. Dieses Datum ist natürlich bestens geeignet für einen Rabatt von 11 %, den man im Onlineshop anbieten kann.. Und auch vor den Karnevalstagen am Jahresanfang kann man mit närrischen Preisen und Nachlässen auf das gesamte oder einen Teil des Sortiments werben. Dienstleister aus der Reisebranche können mit speziellen Angeboten für Karnevalshochburgen wie Köln punkten.

Newsletter-Themen für den Fasching

Nicht jedes Unternehmen bietet Produkte und Dienstleistungen an, die einen direkten Bezug zum Karneval aufweisen. Doch auch Content-Newsletter verschaffen dem Empfänger einen Mehrwert und stärken die Kundenbeziehung. Wie wäre es zum Beispiel mit Dekotipps oder Rezepten für die Faschingsparty? Oder einer Kampagne, in der Karneval in anderen Ländern vorgestellt wird? Ganz gleich ob redaktionelle oder verkaufsfördernde E-Mail, bereits im Betreff, bereits im Betreff sollte die fünfte Jahreszeit kommuniziert werden.

Karnevals-Design für die E-Mail

Nicht nur inhaltlich, auch optisch kann man im E-Mail-Marketing das Thema Fasching aufgreifen. Konfetti, Kamelle, Ballons und Luftschlangen geben jedem Newsletter-Template eine fröhliche Note. Und nicht nur die E-Mail selbst, auch die Landingpage kann ein Faschingskostüm erhalten. Wichtig dabei ist, dass die Corporate Identity noch erkennbar bleibt und mit dem närrischen Design nicht übertrieben wird.

Personalisierung für Faschings-Newsletter

Fasching, Fasnacht, Fasnet oder Karneval? Helau, Alaaf oder Ahoi? Die fünfte Jahreszeit hat viele regionale Besonderheiten. Um Stolperfallen in der E-Mail-Kommunikation zu vermeiden, können die Empfänger nach Wohnort / Standorten segmentiert werden. Ist dies nicht möglich, sollte man sich vorher genau informieren, mit welchen Formulierungen man weder bei den Kölnern noch bei den Düsseldorfern oder den Norddeutschen in Ungnade fällt.

Kommentieren

Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt, Angabe der Website ist optional.






zurück zur Übersicht

Newsletter Freeware

Jetzt ins E-Mail-Marketing starten und Software für bis zu 200 Abonnenten nutzen. Einfach und kostenlos mit der sitepackage:// Newsletter Freeware.

Jetzt starten
Newsletter

E-Mail Marketing Know-how kostenlos und frei Haus.



Hotline

Sie haben Fragen zum sitepackage:// Newsletter System? Rufen Sie uns an!

Wir beraten Sie gern unter
+49 (0)431 97997220

Feature Sheet

Erhalten Sie einen vollständigen Überblick über alle Funktionen des sitepackage:// Newsletter-Systems. Holen Sie sich einfach das Feature Sheet als PDF-Download!

Herunterladen
Über den Autor

Lars Müller

Lars Müller

Geschäftsführer
wigital GmbH