Anwenderbericht

Kommunikation nach Maß schafft Vertrauen

PAYONE

Der ePayment-Anbieter PAYONE verlässt sich auf das Newsletter-System sitepackage:// von webworx für die zielgerichtete Kommunikation mit Interessenten und Kunden. Optimale Auswertungsmöglichkeiten, einfache Handhabung und hohe Wirtschaftlichkeit waren grundlegend für die Entscheidung für das System.

Das Unternehmen

Ein Unternehmen braucht Kunden und Kunden wollen angesprochen werden. Soviel ist sicher. Offen allerdings ist die Frage, wie diese Ansprache am besten funktioniert, vor allem wenn man sich als Unternehmen in einem nach wie vor erklärungsbedürftigen Tätigkeitsfeld bewegt. Beispiel PAYONE GmbH & Co. KG, einer der Payment Service Provider in Deutschland, auf dessen Produkte und Services in den Bereichen ePayment, Kreditkartenakzeptanz und Debitorenmanagement Unternehmen wie Evonik Industries, Sony BMG, Immonet, Creditreform oder BMW vertrauen.

ePayment, also die elektronische Abwicklung aller Zahlungsprozesse, erfordert Vertrauen. Seitens der Käufer, die sicher gehen wollen, dass Ihre Zahlungsanweisungen auch wirklich da ankommen, wo sie ankommen sollen. Aber auch seitens der Händler und Web-Shops, die dem für sie virtuellen Käufer als Geschäftspartner vertrauen müssen. PAYONE hat sich dieses Vertrauen als Mittler zwischen den Parteien erarbeitet.

„Man muss die Dinge so tief sehen, dass sie einfach werden.“ Unter diesem Zitat von Konrad Adenauer läuft die Philosophie des Kieler Unternehmens. Smart, Simple, Safe, drei Schlagworte charakterisieren die Produkte, Dienstleistungen und das Handeln von PAYONE. Übersetzt heißt das, die Produkte und Services sollen den Kunden von PAYONE einen messbaren Mehrwert leisten. Gleichzeitig sollen sie einfach in der Bedienbarkeit sein, aber höchste Sicherheit bieten, was nicht zuletzt dadurch gewährleistet wird, dass PAYONE nach dem PCIDSS (Payment Card Industry Data Security Standard) zertifiziert ist.

ePayment mit FinanceGate

Unter diesen Richtlinien für das eigene Handeln bietet PAYONE seinen Kunden mit FinanceGate Processing die Abwicklung von Zahlungen per Kreditkarten, Lastschrift und Online-Überweisungen an. FinanceGate Business wendet sich dagegen an Kunden, die sämtliche Back-Office-Prozesse auslagern wollen. Sie erhalten ein voll automatisiertes Debitorenmanagement zur Erkennung von Rückbelastungen und Zahlungseingängen unter Unterstützung aller Offline-Zahlarten wie Vorkasse, Rechnungen oder Nachnahme. Dies ist erweiterbar durch Module, die die Rechnungsstellung, das Mahnwesen, das Vertragsmanagement und das Reporting automatisieren.

Das Zauberwort heißt bedarfsgerecht. PAYONE stellt sich auf die Bedürfnisse der Kunden ein und bietet dann Lösungen, die deren Fragen am besten beantworten.

Gründe für sitepackage://

Womit wir wieder bei der Kommunikation wären und wie man die Kunden am besten anspricht. PAYONE kommuniziert unter anderem über einen Newsletter, der alle zwei Monate an mehrere tausend Adressaten verschickt wird. Als es um die Auswahl des dafür geeigneten Systems ging, entschieden sich die ePayment-Spezialisten für das Newsletter-System sitepackage:// der webworx GmbH.

Jan Sperber, Marketingleiter der PAYONE GmbH & Co. KG, begründet die Entscheidung: „Wir sind ein Unternehmen, das eCommerce-Anbieter adressiert. Deshalb läuft auch die Kommunikation mit unseren Kunden über die neuen Medien. Als es um die Frage eines Systems für unseren Kunden- und Interessenten-Newsletter ging, haben wir uns für das Angebot von webworx vor allem aus zwei Gründen entschieden, die einfache, intuitive Handhabung sowie die nahtlose Integrationsmöglichkeit.“

Vorteile für das E-Mail-Marketing

Damit spricht Sperber die Möglichkeit an, dass man bei sitepackage: / / nach dem Versand eines Newsletters auf einen Blick sehen kann, wie dieser bei den Empfängern inhaltlich angekommen ist. Daraus könne PAYONE wertvolle Rückschlüsse für das eigene E-Mail-Marketing ziehen und Vertriebs-Aktionen noch zielgerichteter planen. Ebenso funktioniere die Aktualisierung von Verteilerlisten beziehungsweise der Import von Daten aus dem eigenen Customer Relationsship Management (CRM)-System sehr einfach und mit nur wenigen Mausklicks. „Insgesamt gesehen spart uns sitepackage: / / eine Menge Geld“, so Sperber.

Geld, das dann wiederum in die Weiterentwicklung der eigenen Angebote gesteckt werden kann, damit die PAYONE Kunden auch weiterhin ihre ePayment-Prozesse sorglos in die Hände der Kieler Spezialisten legen können.

Mehr über PAYONE unter www.payone.de.

Newsletter Freeware

Jetzt ins E-Mail-Marketing starten und Software für bis zu 200 Abonnenten nutzen. Einfach und kostenlos mit der sitepackage:// Newsletter Freeware.

Jetzt starten
Newsletter

E-Mail Marketing Know-how kostenlos und frei Haus.



Hotline

Sie haben Fragen zum sitepackage:// Newsletter System? Rufen Sie uns an!

Wir beraten Sie gern unter
+49 (0)431 97997220